Stolzenburg Leasing

Menue_phone

Datenschutzinformationen

Wir sind uns der datenschutzrechtlichen Verantwortung, die wir gegenüber unseren Vertragspartnern haben, bewusst. Wir möchten Sie deshalb über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ausführlich informieren.

Einführung:

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten stellt keine Pflicht uns gegenüber dar, sondern erfolgt mit dem Zweck, dass vertragliche Beziehungen begründet und als solche durchgeführt werden können.

„Personenbezogene Daten“ sind alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Dies betrifft Daten, wie z. B. den Namen, die Anschrift oder Bankdaten. Angaben zu einer juristischen Person stellen hingegen keine personenbezogenen Daten im Sinne der Datenschutzgrundverordnung dar.

Unter der „Verarbeitung“ von personenbezogenen Daten wird jeder Vorgang im Zusammenhang mit den personenbezogenen Daten verstanden. Hierunter fallen das Erheben, das Erfassen, die Organisation, das Ordnen, die Speicherung, die Anpassung oder Veränderung, das Auslesen, das Abfragen, die Verwendung, die Offenlegung durch Übermittlung, Verbreitung oder eine andere Form der Bereitstellung, den Abgleich oder die Verknüpfung, die Einschränkung, das Löschen oder die Vernichtung.

1. Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist Frau Angela Stolzenburg verantwortlich. Die Kontaktdaten können Sie im Impressum ersehen und sich bei Fragen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten dorthin wenden. Als Verantwortliche für die Datenverarbeitung entscheidet Frau Angela Stolzenburg über die Zwecke und die Mittel der Datenverarbeitung stets nach den Vorgaben der Datenschutzgrundverordnung. 

2. Welche personenbezogenen Daten werden erhoben und zu welchem Zweck werden sie verarbeitet? Können die übermittelten Daten wieder gelöscht werden?

Sie können unsere Webseite besuchen, ohne personenbezogene Daten angeben zu müssen. Wir weisen darauf hin, dass internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich nicht frei von Sicherheitslücken sind, so dass trotz unserer Vorkehrungen ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.

Beim Aufrufen unserer Internetseite werden eine Reihe von Daten und Informationen erfasst, die in sog. Logfiles des Servers gespeichert werden. Es können mit diesen Daten jedoch keinerlei Rückschlüsse auf die betroffene Person erfolgen.

Zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen, dürfen personenbezogene Daten verarbeitet werden (Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO). Personenbezogene Daten dürfen darüber hinaus dann von uns verarbeitet werden, wenn dies zur Erfüllung unserer rechtlichen Verpflichtungen so vorgeschrieben ist (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO). 

Sofern beides nicht zutreffend ist, werden personenbezogene Daten von uns nur verarbeitet, wenn uns eine ausdrückliche Einwilligung von Ihnen vorliegt. Eine Einwilligung ist eine Erklärung, in welcher das Einverständnis mit der Verarbeitung der personenbezogenen Daten erklärt wird. Haben Sie uns eine solche Einwilligung erteilt, steht Ihnen das jederzeitige Recht zu, die Einwilligung formlos zu widerrufen. 

Bei der Nutzung des Kontaktformulars „Jetzt anfragen“ erheben wir Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Nachrichtentext usw.) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang zum Zweck der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Mit dem Absenden Ihrer Nachricht erklären Sie sich mit Verarbeitung der Daten einverstanden, ohne dass es einer weiteren Einwilligung bedarf.

Wünschen Sie eine Sperrung oder Löschung der von Ihnen übermittelten Daten, so erfolgt dies umgehend und uneingeschränkt. Ausnahmen für die Löschung bilden hierfür evtl. bestehende gesetzliche Aufbewahrungsfristen. Dies hat zur Folge, dass nicht alle Daten vor Ablauf der jeweiligen gesetzlichen Fristen von uns gelöscht werden dürfen. In diesen Fällen kann jedoch ggf. eine Sperrung der Daten erfolgen. Die nicht mehr benötigten Daten werden von uns gelöscht, ohne dass Sie uns dazu explizit auffordern müssen.

3. Werden die Daten an Dritte weitergegeben?

Ihre Daten werden nicht an Dritte ohne eine bestehende gesetzliche Legitimation weitergegeben. Es erfolgt die Weitergabe der personenbezogenen Daten nur im Rahmen der von Ihnen übermittelten Daten zum Zwecke der Vertragserfüllung und zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen. Als Empfänger dieser Daten kommen natürliche oder juristische Personen in Frage ebenso wie Behörden oder andere Stellen, denen die Daten offengelegt werden müssen.

Wir nutzen zum Teil Auftragsverarbeiter zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, die auf unsere Weisung hin und unter unserer Aufsicht zum Zwecke der arbeitsteiligen Erledigung Daten verarbeiten. Ein Auftragsverarbeiter ist eine natürliche oder juristische Person, Behörde, Einrichtung oder andere Stelle, die personenbezogene Daten im Auftrag des Verantwortlichen verarbeitet.

4. Welche Rechte bestehen für die betroffene Person?

Sie haben das Recht auf 

  • jederzeitige und kostenfreie Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 15 DSGVO;
  • das Recht auf Berichtigung Ihrer gespeicherten Daten gemäß Art. 16 DSGVO;
  • das Recht auf Löschung, soweit nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten dem entgegenstehen, gemäß Art. 17 DSGVO;
  • das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung gemäß Art. 18 DSGVO;
  • ein Recht auf jederzeitigen Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Art. 21 DSGVO;
  • ein Recht auf Datenübertragbarkeit gemäß Art. 20 DSGVO;
  • das Recht auf Widerruf einer bereits erteilten Einwilligung gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO, wenn die Verarbeitung auf Art. 6 Abs. 1 Buchstabe a (Der Betroffene hat die Einwilligung zur Verarbeitung der Daten für einen oder mehrere Zwecke erteilt.) oder auf Art. 9 Abs. 2 Buchstabe a (Der Betroffene hat seine Einwilligung zur Verarbeitung von sensiblen Daten erteilt.) beruht sowie 
  • das Recht zur Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde gemäß Art. 77 DSGVO.

5. Verwendung von Cookies auf der Webseite

Diese Website verwendet keine Cookies.

Weitere datenschutzrelevanten technischen Funktionen werden auf dieser Website nicht verwendet. Zudem werden die Sicherheitsvorgaben der Datenschutzgrundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes eingehalten.